Sonntag, 18. Dezember 2016

So viel Heimlichkeit - Adventskonzert am 18. Dezember

In der Kirche des Ursulinenklosters am Anger 5 spielten Suzukischüler der Streicherschule und Gäste Weihnachtliches, Besinnliches, Fröhliches, Tänzerisches - Facetten zur Einstimmung auf Weihnachten 2016

Sonntag, 5. Juni 2016

Benefizkonzert für Erfurts Partnerstadt Kati

 

Benefizkonzert der Streicherschule Erfurt im Rathausfestsaal mit Gästen der Musikschule Weimar unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters A. Bausewein. Kinder von 5 – 14 Jahren spielen gemeinsam und solistisch Werke von Bach, Pachelbel, Vivaldi, Weber u.a. sowie Volks- und Kinderlieder.

 

 

 

 

 

 

Das Konzert für Erfurts Partnerstadt Kati in Mali brachte einen Erlös von 340 € für die Fertigstellung des dortigen Frauenzentrums.

Samstag, 18. Juni 2016

Benefizkonzert im Ursulinenkloster 

 

Die Streicherschule Erfurt spielt für den Erhalt des Klostergebäudes. 

Suzukischüler von 5 – 14 Jahren spielten gemeinsam und solistisch Werke von Bach, Pachelbel, Vivaldi, Weber u.a. sowie Volks- und Kinderlieder.

Der Erlös von 220 € kommt der Sanierung des Daches der Klosterkirche zugute.

Dienstag, 21. Juni 2016

Fête de la musique: Straßenmusik mit der Streicherschule

Erst der Spaß ...

… und hinterher das Vergnügen.

Dienstag, 22. März 2016

1. Preis beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert"

 

Henrike, 10 Jahre alt, erspielte sich beim Landeswettbewerb in Sondershausen am Freitag, dem 18.03.2016 mit 24 von 25 erreichbaren Punkten einen 1. Preis und durfte die anschließende feierliche Preisverleihung musikalisch umrahmen. Herzlichen Glückwunsch!

Dienstag, 26. Januar 2016

Suzukischüler holten 1. Preise bei Jugend-musiziert-Regionalwettbewerb

Mit 1. Preisen gingen die drei teilnehmenden Suzuki-Violinschüler der Streicherschule Erfurt (Klasse Dorothee Schmidt) aus dem Regionalwettbewerb „ Jugend musiziert“ Nord am vergangenen Wochenende (22.-24.1.2016) in Nordhausen hervor: Akichika Yukawa, 7 Jahre (Altersklasse 1A), bekam die höchste zu erreichende Punktzahl von 25 und war somit zum Abschlusskonzert des Ausscheides am Sonntag noch einmal zu hören. Amalia-Dorothea Saitz, 8 Jahre (AK 1B) erhielt 24 Punkte und Henrike Willrich - 10 Jahre alt (AK 2) - ebenfalls 24 Punkte. Henrike darf somit beim Landeswettbewerb im März ihr Können erneut unter Beweis stellen.